Harlem Gospel Tour

Die Harlem Gospel Tour in New York

Es ist Sonntagmorgen in The Bronx, New York. Von außen macht die Friendly Baptist Church einen unscheinbaren Eindruck, wirkt kaum wie ein Gotteshaus.  Wir treten ein und werden gleich durchgewinkt. „Ganz vorne auf der rechten Seite sind noch Plätze frei.“ Kurz bevor der Gospel-Gottesdienst beginnt, laufen verschiedene Sonntagschulen ab, Besucher begrüßen sich, die Musiker nehmen an ihren Instrumenten Platz, ein Prediger mahnt zur Ruhe. Die Kirche ist rappelvoll mit Leuten jeden Altes und ein paar Touristen der Harlem Gospel Tour. Sie stehen kurz davor, einen Gottesdienst zu erleben, wie sie ihn noch nie zu vor mitgemacht haben. Mein Blick bleibt

Weiterlesen
Lima Reisetipps

Lima Reisetipps: Von den Katakomben zur Seufzerbrücke

Meine Lima Reisetipps beginnen mit einem Ausflug in die Unterwelt und sind nichts für zart besaitete Naturen. Die Luft riecht muffig und unsere Schritte hallen laut durch die düsteren Gänge, die immer tiefer unter die Iglesia Y Cenvento San Francicsco führen. Den nächsten Thriller von Dan Brown sollten sie hier drehen, geht mir durch den Kopf, und ich sehne mich jetzt schon zurück ins warme Sonnenlicht, das wir gerade erst hinter uns gelassen haben. Die Katakomben von Lima Das 1657 erbaute Kloster in der Altstadt von Lima besitzt einen berühmten Klosterkreuzgang, eine Bibliothek mit 25.000 Bänden und ein kostbares Chorgestühl.

Weiterlesen
The Liberty Bremerhaven

The Liberty Bremerhaven: das Hotel für USA-Fans

Zeitreisende müsste man sein. Dann wäre dies hier genau der richtige Platz, um großes Kino zu erleben. Ich stehe in Bremerhaven am Neuen Hafen. Direkt vor mir liegt der 80 Jahre alte Dampf-Eisbrecher „Wal“, links von mir das Deutsche Auswandererhaus (eines der tollsten Museen in Deutschland) und rechts von mir das brandneue Themenhotel The Liberty. Genau an dieser Stelle verließen zwischen 1832 und 1938 rund acht Millionen Menschen ihre deutsche Heimat und wanderten aus – die meisten in die Vereinigten Staaten von Amerika. Die Schicksale der Auswanderer Welche Schicksale sich hier im Hafen entschieden, wird nur ein paar Meter weiter

Weiterlesen
Amazonas Ausflug

Die Geheimnisse des Amazonas

Eine Flusskreuzfahrt auf dem Amazonas im Norden von Peru zählt zu den spannendsten Reisen, die ich jemals unternommen habe. Weitab von der Zivilisation durchstreifte ich den Dschungel Perus, entdeckte rosa Delfine, Faultiere und Anakondas. Und durfte sogar an einer geheimnisvollen Schamanen-Zeremonie teilnehmen … Die Hütte liegt auf einem Hügel am Ufer des Marañón, einem der Quellflüsse des Amazonas im Norden von Peru. Umgeben vom dichten Dschungel des Regenwaldes, war sie vom Fluss aus nicht zu erkennen gewesen. Es ist heiß und regnet in Strömen, der Urwald dampft und wir steigen die glitschigen Stufen zur Zeremonienhütte hinauf. Im Halbdunkel erwartet uns

Weiterlesen
Vulkan Bromo

Vulkan Bromo: Auf den Spuren der Götter

Wir sind unterwegs zum Vulkan Bromo auf der Insel Java. Während der Bus uns komfortabel durch die Gegend schaukelt, kommt mir das uralte Lied von Nena in den Sinn. Rauchender Vulkan Komm ganz nah heran Tanz auf dem Vulkan Ich hör, wie drüben jemand schreit Zum letzten Atemzug bereit Die letzten Tage sind gezählt Denn der Vulkan regiert die Welt Die Hafenstadt Probolinggo bleibt hinter uns zurück und der indonesische Guide erzählt die Legende des Bromo, der einer der aktivsten Vulkane auf Java ist. Die Geschichte liegt Jahrhunderte zurück. Das Herrscherpaar des ansässigen Fürstentums führte eine glückliche Ehe und lebte

Weiterlesen
Fraser Island Eli Creek

Fraser Island: Australiens Trauminsel

Wer sich nach Queensland in Australien aufmacht, der hat fast immer auch eine ganz bestimmte Insel auf seinem Reiseplan: Fraser Island. Sie beflügelt die Fantasie mit Superlativen wie „größte Sandinsel der Welt“, „UNESCO Weltnaturerbe“, aber auch mit traumhaften Bildern im Kopf: endlose Strände, Regenwald, wilde Dingos… Kein Zweifel, da lohnt sich das frühe Aufstehen: Um zehn vor sechs stehe ich abfahrtbereit vor meiner Unterkunft, als ein bunt bemalter Bus auf hohen Rädern kurz hält und mich einsteigen lässt. 16 müde Gesichter murmeln ein schlaffes ‚Good Morning‘, während Greg, unser Guide, vor Energie nur so sprüht. Wir fahren von Noosa an

Weiterlesen
Pool Graycliff

Das Graycliff: Piraten, Al Capone und der Adel

Es gibt viele Hotels auf der Welt, in denen man eine oder mehrere Nächte verbringt und sie anschließend schnell wieder vergisst. Das Graycliff  auf den Bahamas gehört nicht dazu. Ob man will oder nicht, das von einem tropischen Garten umgebene Anwesen  in der Altstadt von Nassau versetzt einen in dem Moment, in dem man seinen Fuß auf die Veranda setzt, in eine andere Welt. Oder sollte ich vielleicht sagen in eine andere Zeit?             Wenn man die Augen schließt, kann man sie vielleicht sogar hören, die Stimme des Piraten Graycliff, der dieses Haus auf den

Weiterlesen
Rodeo in Kanada

Harte Männer, wilde Pferde: Rodeo in Kanada

Eigentlich ist St. Tite eine ganz normale kanadische Kleinstadt im Nordosten von Montreal. 4000 Einwohner, gemütliche Holzhäuser mit Veranda und Schaukelstuhl, auf denen sich die Nachbarn nach Feierabend auf ein Schwätzchen treffen. Nur einmal im Jahr gerät ihre Welt aus den Fugen – dann aber richtig. Zum Western Festival im September rollt eine Karawane von 15.000 Wohnmobilen in den Ort, Cowboys und solche, die es sein möchten, kommen aus ganz Québec, aus den anderen kanadischen Provinzen und aus den USA, um beim größten Rodeo in Ostkanada dabei zu sein. Die Idee entstand von 50 Jahren. Da beschlossen die Besitzer der

Weiterlesen
Bahamas Traumstrand

Stimmt das? – It’s better in the Bahamas

„It’s better in the Bahamas“ – diesen Werbeslogan kenne ich schon fast so lange, wie ich Reisejournalistin bin. Und ich muss gestehen, dass mir jedes Mal, wenn ich ihn hörte, die Bilder von traumhaften Stränden, azurblauem Meer und Pina Coladas in den Sinn kamen. Jetzt bin ich endlich selbst auf den Bahamas und werde mal schauen. Ist es dort wirklich so schön, wie die Werbung verspricht? Der Flug von Deutschland nach Nassau auf der Hauptinsel New Providence ist ganz schön lang: Gut eine Stunde bis London und dann nochmal acht Stunden zum Zielort. Die gute Nachricht: Ab November 2017 kann

Weiterlesen
ocean club bahamas james bond

One&Only Ocean Club: das James Bond Hotel der Bahamas

Kaum ist James Bond auf den Bahamas gelandet, crashed er die ersten Nobelkarossen auf dem Parkplatz des One&Only Ocean Clubs. Minuten später gönnt er sich seinen Spezial-Martini an der Bar und gewinnt einen Aston Martin beim Poker. Und jetzt stehe ich selbst – auf Bonds Spuren – vor dem Eingang des noblen Clubs auf Paradise Island. „Willkommen!“, lächelt Cara Deveaux, die Sales- und PR-Managerin des Hotels, und geleitet mich durch die Lobby zur berühmten Bar, an der Daniel Craig in „Casino Royale“ (2006) seinen Drink schlürfte. Fotos von ihm und anderen Promis, die hier ihren Urlaub verbrachten (von Elvis bis

Weiterlesen