Zeitreisende müsste man sein. Dann wäre dies hier genau der richtige Platz, um großes Kino zu erleben. Ich stehe in Bremerhaven am Neuen Hafen. Direkt vor mir liegt der 80 Jahre alte Dampf-Eisbrecher „Wal“, links von mir das Deutsche Auswandererhaus (eines der tollsten Museen in Deutschland) und rechts von mir das brandneue Themenhotel The Liberty. Genau an dieser Stelle verließen zwischen 1832 und 1938 rund acht Millionen Menschen ihre deutsche Heimat und wanderten aus – die meisten in die Vereinigten Staaten von Amerika.

The Liberty Bremerhaven
Ausblick vom Hotel The Liberty nach links zum Auswandererhaus und Klimahaus. Im Vordergrund: der Eisbrecher Wal.

Die Schicksale der Auswanderer

Welche Schicksale sich hier im Hafen entschieden, wird nur ein paar Meter weiter im Auswandererhaus an einigen Beispielen eindrucksvoll dokumentiert.  Manche der Auswanderer brachten es zu Ruhm und Reichtum. Eberhard Anheuser, Mitbegründer des Brauereikonzerns Anheuser-Busch Inbev,  Vater von Henry Heinz, dem Gründer des Ketchup-Herstellers und außerdem Großvater von US-Präsident Donald Trump, verließ hier einst seine Heimat. Aber es gab natürlich auch jene, die erst gar nicht in der Neuen Welt ankamen, sondern auf der Seefahrt dorthin starben oder von den Behörden zurück geschickt wurden. Eigentlich müsste die Luft hier sprühen von dem Nachhall der Gefühle, die vor so vielen Jahren die Herzen der Menschen an diesem Ort bewegten.

The Liberty passt perfekt in die Havenwelten

Gerade schien noch die Sonne, nun treibt ein frischer Wind Wellen aufs Wasser der Außenweser, dunkle Wolken jagen über den Himmel.  „Typisches Bremerhaven-Wetter“, lacht Hoteldirektorin Cornelia Meyer. Seitdem das 4-Sterne-Superior-Hotel Anfang 2018 eröffnet hat, begrüßt sie vor allem auch viele Kreuzfahrer als Gäste. Sie gönnen sich vor oder nach ihrer Seefahrt ein oder zwei Urlaubstage in Bremerhaven, denn schließlich gibt es hier jede Menge zu sehen. Neben dem Auswandererhaus stehen vor allem das Klimahaus, der Zoo am Meer und das Deutsche Schifffahrtsmuseum hoch im Kurs. Zum Relaxen geht es dann zurück ins Hotel, das mit seiner modernen Architektur perfekt in die „Havenwelten“ der Seestadt passt.

 

The Liberty Bremerhaven
Ausblick vom Hotel The Liberty Bremerhaven.
The Liberty Bremerhaven
Das neue Hotel The Liberty in Bremerhaven.
The Liberty Bremerhaven
Der Empfangsbereich im The Liberty Bremerhaven.

USA-Fans dürften das Hotel ebenfalls lieben, nicht nur, weil es ‚The Liberty‘ heißt und die Freiheitsstatue als Namensgeberin beansprucht. Viele Schwarz-Weiß-Fotografien mit alten New York-Motiven (es sind Leihgaben aus dem Auswandererhaus), das trendige Restaurant Mulberry Street (Küche im New York Stil) und ein Spa mit finnischer Sauna, Bio-Sauna, Ruheraum, Fitnessbereich, Massage- und Kosmetikanwendungen in fröhlichen Florida-Farben tragen zum Wohlgefühl bei. Und wecken auf subtile Art das Fernweh in die USA.

The Liberty Bremerhaven
The Liberty Bremerhaven: das Restaurant Mulberry Street mit Frühstücksbüffet.
The Liberty Bremerhaven
Der Spa ist im Florida-Design eingerichtet.

Aussicht auf die Nordsee

Das Hotel ‚The Liberty‘ bietet 93 Zimmer im 4-Sterne-Superior-Segment sowie fünf Juniorsuiten und Suiten mit eigener Terrasse in der fünften Etage. Von den über 60 Water-View-Zimmern mit eigenem Balkon schweift der Blick über den Yachthafen hinaus auf die Außenweser und die Nordsee. Die Badezimmer halten Pflegeprodukte von Rituals bereit.

The Liberty Bremerhaven
Zimmer mit Oceanview im Hotel The Liberty Bremerhaven.

Ein Drink in der New York Bar

Es ist Abend geworden in Bremerhaven. Und da lasse ich mir einen Besuch der New York Bar im Penthouse von ‚The Liberty‘ natürlich nicht entgehen. Inzwischen ist der mittlerweile  angesagteste Treffpunkt der Stadt gerammelt voll. In chilliger Atmosphäre genießen Hotelgäste und Einheimische die Drinks der internationalen Cocktailkarte – darunter viele ausgefallene Gin Tonic-Variationen. „It’s up to you‘ steht in Leuchtschrift an der Wand hinter dem Tresen geschrieben. Das beziehe ich jetzt mal nicht nur auf die gut sortierte Getränkeauswahl. Eigentlich ist die New York Bar nämlich auch ein ganz netter Ort, um mal `drüber nachzudenken, wie der nächste USA-Trip so aussehen könnte …

The Liberty Bremerhaven
Angesagter Treffpunkt: Die New York Bar im Hotel The Liberty in Bremerhaven.

Text: Susanne Müller, Fotos: Martin Eversmeyer

Infos: www.libertybremerhaven.de



Booking.com

 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.